Aktuelles

23.04.
14:43 Uhr

QIX Dividenden Europa: Telia kündigt höheren Cashflow und Aktienrückkäufe für 1,4 Mrd. Euro an, Allianz fordert unabhängigen Treuhänder für Unfalldaten vernetzter Fahrzeuge

Marktberichte International

Ungeachtet der Kursverluste an den Märkten in den USA und Asien kann sich der QIX Dividenden Europa Index heute gut behaupten. Im Gegensatz zu den europäischen Börsen liegt der Index dabei am Nachmittag leicht im Plus bei 9.905 Punkten. Telia kündigt mit Q1-Zahlen für das Gesamtjahr höheren Cashflow an sowie umfangreiche Aktienrückkäufe nach Beteiligungsverkäufen. Allianz warnt vor monopolisierter Zugriffseinschränkung der Autohersteller bei Unfalldaten durch vernetzte Fahrzeuge.

Mehr lesen
20.04.
14:44 Uhr

QIX Dividenden Europa: Swiss Re rechnet zukünftig bei Autoversicherungen mit massiven Prämieneinbruch, Klépierre`s Übernahmeangebot für britischen Immobilienkonzern Hammerson wird abgewiesen

Marktberichte International

Heute zeigt sich der QIX Dividenden Europa Index ungeachtet der schwächelnden Wall Street in bester Kauflaune. Damit entwickelt sich der Index zum Wochenausklang erneut auch deutlich fester als die restlichen europäischen Börsen. Am Nachmittag liegt er dabei mit 0,6 Prozent im Plus bei 9.865 Punkten. Swiss Re-Vorstand erwartet im Zuge der Digitalisierung mit großen Umwälzungen im Versicherungsgeschäft. Höhere Offerte von Klépierre für den Shoppingcenter-Betreiber Hammerson von 6,35 GPB je Aktie wird vom Management als zu niedrig abgelehnt.

Mehr lesen
19.04.
16:21 Uhr

QIX Dividenden Europa: TOTAL will mit Übernahme zur Nummer 2 auf dem französischen Strommarkt aufsteigen, Sanofi kündigt Verkauf der Generika-Sparte an Finanzinvestor an

Marktberichte International

Nach der jüngsten Erholung tritt der QIX Dividenden Europa Index am Donnerstag nahezu auf der Stelle. Bereits am Vortag war es dem Index nicht gelungen weitere Kursgewinne zu erzielen, somit steht er am Nachmittag fast unverändert bei 9.810 Punkten. TOTAL will mit milliardenschwerer Mehrheitsbeteiligung an Direct Energie den französischen Strommarkt erobern. Sanofis europäisches Generika-Geschäft soll für 1,9 Mrd. Euro an Private-Equity-Investor Advent gehen.

Mehr lesen
18.04.
15:19 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche - Energias de Portugal (EDP)

Marktberichte International

Auch wenn sich die Dividende von Energias de Portugal in den letzten Jahren kaum verändert hat, so wurden die Anteilseigner dennoch mit hohen Ausschüttungen verwöhnt. Von 2011 bis heute wurde die Dividendenhöhe mit 0,19 Euro unverändert belassen. In den Jahren zuvor lag sie leicht darunter. Mit der für 2017 gezahlten Dividende ergibt sich für die EDP-Aktie eine überaus attraktive Dividendenrendite von 6,1 Prozent.

Mehr lesen
17.04.
15:02 Uhr

QIX Dividenden Europa: Sampo bleibt dank profitablen Töchtern auf Wachstumskurs und bietet 5,6 Prozent Rendite, IT-Sparte der Deutschen Telekom erhält Großauftrag der Sparda-Bankengruppe

Marktberichte International

Der QIX Dividenden Europa Index atmet heute nach dem gestrigen durchwachsenen Handelstag erst mal durch. Angesichts der sich wieder aufhellenden Börsenstimmung notiert der Index dabei am Nachmittag leicht im Plus bei 9.795 Punkten. Sampos Portfolio-Ausbau verläuft erfolgreich und bringt für 2017 erneut Rekordzahlen. Neuer IT-Outsourcing-Vertrag mit der Sparda-Bank bringt der Deutschen Telekom einen dreistelligen Millionenbetrag.

Mehr lesen
16.04.
14:49 Uhr

QIX Dividenden Europa: Investor AB glänzt mit grundsolider Bilanz und beachtlicher Dividendenkontinuität, Swisscom rechnet nach jüngster Entscheidung des Ständerates mit längerem 5G-Netzausbau

Marktberichte International

Das Ausbleiben einer weiteren Eskalation des Syrien-Konflikts stützt heute den QIX Dividenden Europa Index. Damit zeigt sich der Index erneut relativ robust gegenüber dem Gesamtmarkt und notiert am Nachmittag fast unverändert bei 9.770 Punkten. Investor AB gilt als langfristig orientiertes Beteiligungsunternehmen mit einem beeindruckenden Track-Record an Dividendenerhöhungen. Swisscom-Chef erwartet nach Nein-Entscheidung zur Lockerung der Strahlenschutz-Grenzwerte mit Verzögerungen beim Mobilfunk-Netzausbau.

Mehr lesen
11.04.
15:05 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – WPP hat in den letzten Geschäftsjahren ein beachtliches Dividendenwachstum hingelegt

Marktberichte International

Historisch gesehen hat die WPP-Unternehmensgruppe in den letzten Geschäftsjahren ein beachtliches Dividendenwachstum hingelegt. Zusätzlich wurden die Anteilseigner auch noch durch Aktienrückkäufe mit attraktiven Kapitalrenditen verwöhnt. Von 2007 bis heute hat sich die Ausschüttung von 0,13 GBP auf 0,57 GBP mehr als vervierfach. Mit der für 2017 geplanten Dividende von 0,60 GBP ergibt sich für die WPP-Aktie eine außerordentlich solide Rendite von 4,4 Prozent. Auch in Zukunft dürfte mit soliden Dividendenerhöhungen zu rechnen sein, die sich insgesamt am Gewinnzuwachs orientieren.

Mehr lesen
10.04.
14:45 Uhr

QIX Dividenden Europa: Scottish and Southern Energy lockt mit 6,9 Prozent Rendite und niedriger Bewertung, BMW testet mit US-Kunden erstmals neues Flatrate-Modell

Marktberichte International

Chinas erstmaliges Entgegenkommen im Zollstreit mit den USA treibt heute den QIX Dividenden Europa Index erneut ins Plus. Der Index legt daraufhin bis zum Nachmittag leicht zu und notiert schließlich bei 9.750 Punkten. Scottish and Southern Energy dürfte trotz Gewinnrückgang in 2018 an komfortabler Ausschüttungspolitik festhalten. BMW-Konzern bietet in den USA erstmals monatliches Abo-Modell als Alternative zu Leasing und dem klassischen Autokauf an.

Mehr lesen
09.04.
16:04 Uhr

QIX Dividenden Europa: Roche schließt Übernahme von Big Data- Software-Anbieter Flatiron Health ab, TOTAL bleibt mit 5,1 Prozent Dividendenrendite einer der Topwerte im Index

Marktberichte International

Die Hoffnung auf eine Entspannung im Streit um amerikanische und chinesische Strafzölle, treibt den QIX Dividenden Europa Index heute wieder ins Plus. Bis zum Nachmittag klettert der Qualitäts-Index daraufhin um 0,3 Prozent auf 9.725 Punkte. Roche-Konzern vollzieht Kauf des auf Datenplattformen in der Krebsforschung spezialisierten US-Unternehmens Flatiron Health. TOTAL will Ausschüttungspolitik der letzten Jahre verbessern und dabei die Dividende jährlich um 10 Prozent anheben.

Mehr lesen
06.04.
15:29 Uhr

QIX Dividenden Europa: Zunehmende Fokussierung auf seltene Erkrankungen bringt Sanofi deutlich höhere Margen, Daimler-Vorstand bekräftigt beschlossene Produktoffensive und Umsatzrendite von 9 Prozent

Marktberichte International

Die neuen Drohungen des US-Präsidenten gegen China belasten heute den QIX Dividenden Europa Index nur leicht. Damit zeigt sich der Index heute erneut gegenüber dem Gesamtmarkt relativ stabil und notiert am Nachmittag fast unverändert bei 9.690 Punkten. Starke Kerngeschäfte und die jüngsten Biotech-Übernahmen dürften Sanofis zukünftiges Wachstum und Dividenden sichern. Daimler will mit neuen Produkten und hoher Finanzkraft die größte anstehende Transformation des Unternehmens meistern.

Mehr lesen
05.04.
15:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: CEZ Group erzielt 2017 deutlich mehr Gewinn und wächst kräftig mit Erneuerbaren Energien, Deutsche Telekom will mit Partner in Deutschland zum wichtigsten Telematik-Anbieter aufsteigen

Marktberichte International

Der gestern eingeschlagene Erholungstrend hat sich beim QIX Dividenden Europa Index am Donnerstag furios fortgesetzt. Vor allem beruhigenden Äußerungen aus den USA im Handelsstreit mit China sorgten dabei für Erleichterung. Folglich klettert der Dividenden-Index bis zum Nachmittag deutlich um 1,3 Prozent und steht bei 9.635 Punkten. CEZ Group erhöht 2017 dank Sondereinflüssen ihren Gewinn um 30 Prozent und wächst im Geschäft mit Erneuerbaren Energien kräftig. Deutsche Telekom plant mit Telematik-Anbieter Fleet Complete den deutschen Markt fürs Flottenmanagement zu übernehmen.

Mehr lesen
04.04.
15:03 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – Legal & General mit einer stattlichen Rendite von 5,7 %

Marktberichte International

Neben dem robusten Geschäftsmodell überzeugt Legal & General mit einer äußerst beeindruckenden Dividendenkontinuität. Dabei wurde die Gewinnausschüttung von 0,04 GBP seit 2009 auf zuletzt 0,14 GBP mehr als verdreifacht. Der wesentliche Treiber hinter dem Anstieg war das überwiegend zweistellige Gewinnwachstum der letzten Jahre. Mit der für 2017 in Aussicht gestellten höheren Dividende ergibt sich gegenwertig eine stattliche Rendite von 5,7 Prozent. In den letzten 5 Jahren lag sie im Durchschnitt bei 4,9 Prozent.

Mehr lesen
03.04.
15:13 Uhr

QIX Dividenden Europa: Telia verkauft Spotify-Beteiligung kurz vorm New Yorker Börsendebüt, Softbank will offenbar bis zu 25 Prozent an Swiss Re erwerben

Marktberichte International

Angesichts der gestrigen Kursverluste an den US-Börsen infolge der von China verhängten Zölle auf zahlreiche US-Produkte zeigt sich der QIX Dividenden Europa Index heute stabil. Gegenüber den europäischen Börsen gibt der Index bis zum Nachmittag nur leicht nach und steht damit aktuell bei 9.555 Punkten. Telia verkauft letzte Anteile am Musik-Streamingdienst Spotify für 272 Mio. USD, kurz vor dessen Börsengang in New York. Softbank-Konzern will höheren Anteil an Swiss Re erwerben als bislang geplant und dafür bis zu 9,6 Mrd. USD zahlen.

Mehr lesen
29.03.
15:46 Uhr

QIX Dividenden Europa: GlaxoSmithKline kauft Novartis Geschäftsanteile für 13 Mrd. USD ab, BMW und Daimler schmieden gemeinsam neuen Milliarden-Konzern

Marktberichte International

Der wieder schwächere Euro und Fusionsgespräche im Automobilsektor sorgen heute beim QIX Dividenden Europa Index wieder für Kauflaune. Am letzten Handelstag der Karwoche zeigt sich der Index damit am Nachmittag verhalten positiv und steigt auf 9.590 Punkte. GlaxoSmithKline könnte Kerngewinn nach der Komplettübernahme des Geschäfts mit rezeptfreien Medikamenten von Novartis steigern. BMW und Daimler setzen mit geplanter Zusammenlegung der Mobilitätsdienste ein Zeichen in Richtung Wettbewerber und bündeln innovative Kräfte.

Mehr lesen
28.03.
14:45 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche - Groupe Bruxelles Lambert (GBL)

Marktberichte International

Bei der Beteiligungsgesellschaft partizipieren die Aktionäre schon seit vielen Jahren dank der konsequenten Dividendenpolitik am nachhaltigen Unternehmenserfolg. Von 2009 bis 2016 hat die Groupe Bruxelles Lambert die Ausschüttung beständig von 2,42 Euro auf zuletzt 2,93 Euro erhöht. Die Anteilseigner konnten sich dabei über eine Rendite von im Schnitt 4,1 Prozent freuen. Mit der jetzt für 2017 angekündigten Erhöhung auf 3,00 Euro ergäbe sich eine Rendite von 3,3 Prozent. Dies läge zwar unter dem Durchschnitt der letzten Jahre, ist aber dennoch eine durchaus solide Kapitalrendite.

Mehr lesen
26.03.
15:05 Uhr

QIX Dividenden Europa: Allianz will Investments in Immobilien und Aktie künftig deutlich erhöhen, Glaxo dürfte nach Rückzug als potenzieller Käufer von Pfizers Medikamenten-Sparte an hoher Dividende festhalten

Marktberichte International

In Anbetracht des Kursrückgangs während der letzten Handelstage zeigt sich der QIX Dividenden Europa Index heute im Erholungsmodus. Dabei notiert der Index am Nachmittag deutlich im Plus bei 9.445 Punkten. Allianz Deutschland plant eine nahezu Verdopplung des Immobilienportfolio-Anteils und rechnet langfristig mit Überrenditen bei Aktien. Investoren feiern GlaxoSmithKlines Abbruch der Verkaufsgespräche über Pfizers rezeptfreie Medikamenten-Sparte.

Mehr lesen
23.03.
14:56 Uhr

QIX Dividenden Europa: BMW plant Carsharing-Tochter und weitere Mobilitätsdienste mit Daimler zusammenzulegen, Vodafone startet erstes Rechenzentrum für 5G-Anwendungen in Deutschland

Marktberichte International

Die zunehmende Besorgnis vor einem weltweiten Handelskrieg hat den QIX Dividenden Europa auch am Freitag belastet. Insgesamt zeigt sich der Index aber weitgehend stabil gegenüber den meisten europäischen Börsen und notiert am Nachmittag nur leicht im Minus bei 9.430 Punkten. BMW will neben Drivenow auch Parkdienst Parknow mit Daimlers Mobilitätssparten in einem Gemeinschaftsunternehmen fusionieren. Vodafone baut weitere Rechenzentren für riesigen Datenfluss durch neuen 5G-Mobilfunkstandard auf.

Mehr lesen
21.03.
14:47 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – Swisscom

Marktberichte International

Für das zurückliegende Geschäftsjahr will der Swisscom-Konzern angesichts der eigenen Prognoseerfüllung jedem Aktionär die angekündigte Dividende von 22 CHF (18,60 Euro) auszahlen. Bereits seit 2011 schüttet das Unternehmen eine der stabilen Umsatz- und Gewinnentwicklung angemessene Dividende von 22 CHF aus. Das Management hat jedoch die Anteilseigner in den letzten 10 Jahren im Schnitt mit einer weit überdurchschnittlich hohen Rendite von 4,9 Prozent verwöhnt. Gegenwertig liegt die Swisscom-Aktie mit ihrer Dividendenrendite von 4,6 Prozent nur leicht darunter.

Mehr lesen
19.03.
15:09 Uhr

QIX Dividenden Europa: Vodafone glänzt als Profiteur des Breitband-Booms mit 6,5 Prozent Rendite, Daimler baut für über 3 Mrd. Euro Produktionsstätten im Ausland aus

Marktberichte International

Der immer wahrscheinlicher werdende weltweite Handelskrieg hat zum Wochenbeginn auf die Stimmung beim QIX Dividenden Europa Index gedrückt. Gegenüber den europäischen Börsen gibt der Dividenden-Index aber deutlich wenig nach und steht am Nachmittag bei 9.605 Punkten. Hohe Nachfrage nach mobilen Breitbandanwendungen dürfte derzeitigen Netzausbau bei Vodafone zur Ertragsperle machen. Daimler stößt bei weltweiter Produktion an seine Grenzen und plant daher mehr als 3 Mrd. Euro zu investieren.

Mehr lesen
16.03.
14:55 Uhr

QIX Dividenden Europa: Siemens plant erneut eine Milliarde Euro in Brasilien zu investieren, H&M-Umsatz geht trotz eingeleiteter Umstrukturierung zum Jahresstart leicht zurück

Marktberichte International

Die anhaltenden Sorgen um einen möglichen Handelskonflikt zwischen der EU und den USA und der heutige Verfallstag drücken beim QIX Dividenden Europa Index die Stimmung. Trotzdem kann der Index leicht zulegen und steht am Nachmittag bei 9.680 Punkten. Siemens will mit hohen Investitionen nachhaltigen Konjunkturaufschwung in Brasilien anzustoßen. H&M-Aktie bietet trotz Konzernumbau eine stattliche Dividendenrendite von 7 Prozent.

Mehr lesen