Aktuelles

16.07.
15:44 Uhr

QIX Dividenden Europa: Allianz will neue Konzernstrategie im November verkünden, Vodafone schließt wichtige Mobilfunklücken in Deutschland und bietet 7% Dividendenrendite

Marktberichte International

Vor allem die Hoffnung, dass der weltweite Handelskonflikt noch keine so tiefen Spuren bei den Unternehmen hinterlassen hat, stützt am Montag den QIX Dividenden Europa Index. Trotz starker chinesischer Wachstumszahlen gibt der Index dabei aber nach und steht somit am Nachmittag im Minus bei 10.025 Punkten. Allianz will mit neuem Strategieplan vor allem Kundenorientierung, einfachere Produkte und eine konsequente Digitalisierung vorantreiben. Vodafone will deutschlandweit auf dem Land und in Städten sein LTE-Netz weiter ausbauen und eröffnete erst kürzlich weitere 225 LTE-Standorte.

Mehr lesen
13.07.
14:59 Uhr

QIX Dividenden Europa: Imperial Brands investiert erstmals in medizinisches Cannabis-Unternehmen, Daimler erhält in Peking als erster ausländischer Autobauer Lizenz für Autonomes Fahren

Marktberichte International

Trotz der sich zuspitzenden Situation um globale Handelszölle legt der QIX Dividenden Europa Index heute wieder moderat zu. Unterstützung bekommt der Index dabei vom deutlich nachgebenden Euro. Am Nachmittag liegt er somit leicht im Plus bei 10.095 Punkten. Imperial Brands setzt mit Beteiligung an dem auf Cannabis spezialisierten Unternehmen Oxford Cannabinoid Technologies seine Diversifizierungs-Strategie fort. Daimler darf als erster internationaler Autobauer seine Level-4-Testfahrzeuge in Peking testen.

Mehr lesen
12.07.
15:05 Uhr

QIX Dividenden Europa: Münchener Rück verzeichnet im ersten Halbjahr so geringe Schäden wie seit 13 Jahren nicht mehr, Sanofi und Evotec bringen gemeinsame F&E-Plattform auf den Weg

Marktberichte International

Nach dem schwachen Börsenverlauf am Mittwoch aufgrund des weiter eskalierenden globalen Handelsstreits zeigt der QIX Dividenden Europa Index heute wieder leichte Zugewinne. Der Index verbucht dabei bis zum Nachmittag ein Plus von 0,7% auf 10.090 Punkte. Münchener Rück profitiert im ersten Halbjahr von der entspannten Wetterlage trotz einiger Stürme, Überschwemmungen und Erdbeben. Sanofi und Evotec starten nach Genehmigungen der Behörden mit gemeinsamer Plattform zur Erforschung neuer Medikamente gegen Infektionskrankheiten.

Mehr lesen
11.07.
14:46 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche - Energias de Portugal (EDP)

Marktberichte International

Seine Aktionäre hat Energias de Portugal in den vergangenen Geschäftsjahren mit hohen und zugleich auch stabilen Ausschüttungen verwöhnt. Zwar wurde die Dividende von 2011 bis heute aufgrund von hohen Investitionen mit 0,19 Euro unverändert belassen. Dennoch erzielten die Anteilseigner allein in den letzten 5 Jahren eine durchschnittliche Rendite von immerhin 7,0%. Dies ermöglichten vor allem das robuste Geschäftsmodell von EDP und der damit verbundene hohe Cashflow.

Mehr lesen
10.07.
14:56 Uhr

QIX Dividenden Europa: Telia bleibt dank jüngster Aktienrückkäufe und hoher Rendite einer der spannendsten Dividendentitel, BMW rechnet angesichts des Zollstreits mit höheren Preisen und fährt Produktion in China hoch

Marktberichte International

Trotz sich weiter eintrübenden Konjunkturdaten aus Deutschland zeigt sich der QIX Dividenden Europa Index am Dienstag robust und klettert dabei auf ein Monatshoch. Zusätzlich wird der Index von wieder schwächeren Euro gestützt. Schließlich notiert er am Nachmittag mit 0,2% im Plus bei 10.125 Punkten. Telia verwöhnt seine Aktionäre mit einem 1,5 Mrd. Euro schweren Aktienrückkauf und einer Kapitalrendite von 5,3% mehr als fürstlich. BMW kalkuliert aufgrund des derzeitigen Handelskonflikts mögliche Preissteigerungen und kündigt eine Erhöhung der Produktionskapazität ab 2019 in China an.

Mehr lesen
09.07.
14:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: Allianz glänzt mit aktionärsfreundlicher Kapitalrückführung und attraktiver Dividendenrendite von 4,4%. EU-Kommission erteilt grünes Licht zur Abertis-Aufspaltung

Marktberichte International

Vor allem dank der erholten asiatischen Aktienmärkte legt der QIX Dividenden Europa Index am Montag trotz laufendem Handelsstreit zwischen den USA und China leicht zu. Allerdings drückt auch der weiter steigende Euro auf die Stimmung. Somit liegt der Index am Nachmittag mit 0.2% im Plus bei 10.085 Punkten. Deutsche Bank würdigt neben den neuen Aktienrückkäufen auch die außerordentliche Bilanzstärke der Allianz. EU sieht keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken, damit darf HOCHTIEF-Mutter ACS den spanischen Autobahnbetreiber Abertis übernehmen.

Mehr lesen
06.07.
14:59 Uhr

QIX Dividenden Europa: Hannover Rück-Tochter Viridium steigt mit 89% bei Generali Leben ein, Roche startet Übernahmeangebot für verbliebene Aktionäre der Gentest-Partnerfirma Foundation Medicine

Marktberichte International

Die sich weiter zuspitzende Situation um globale Handelszölle und die heutigen US-Arbeitsmarktdaten drücken beim QIX Dividenden Europa Index wieder etwas die Stimmung. Trotzdem zeigt der Index gegenüber den wichtigsten europäischen Börsen relative Stärke und notiert dabei unverändert bei 10.045 Punkten. Hannover Rück übernimmt mit Viridium Mehrheitsanteil an Generali Leben um künftig 4 Mio. Lebensversicherungsverträge zu verwalten. Roche hat Cash Tender Offer für sämtliche noch im US-Börsenhandel befindlichen Foundation Medicine Aktien eröffnet.

Mehr lesen
05.07.
15:50 Uhr

QIX Dividenden Europa: Vinci begeistert Analysten mit Übernahmeplänen für französischen Flughafenbetreiber ADP, Offensive Kampfpreise der Wettbewerber spürt Swisscom bislang nicht

Marktberichte International

Den QIX Dividenden Europa Index beflügeln am Donnerstag der mögliche Verzicht der USA auf Einfuhrzölle für europäische Autos sowie starke deutsche Konjunkturdaten. Folglich klettert der Index den dritten Tag in Folge deutlich um 0,8% auf 10.070 Punkte. Vinci liebäugelt damit weitere Anteile im Zuge der Privatisierung des Flughafenbetreibers ADP zu kaufen und so die Concessions-Sparte zu stärken. Aggressive Billigangebote des Schweizer Konkurrenten Salt im Festnetz und TV-Geschäft lassen Swisscom bisher kalt.

Mehr lesen
04.07.
14:58 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – Swiss Re - Fürstliche Rendite und stabile Dividendenpolitik

Marktberichte International

Durch die kürzlich ausgeschüttete Gewinnbeteiligung von 5,00 CHF (4,35 Euro) kommt die Swiss Re-Aktie derzeit auf eine fürstliche Dividendenrendite von 5,7%. Aber nicht nur die hohe Rendite sondern auch die Dividendenkontinuität des Rückversicherers ist beeindruckend. Zusätzlich wurden noch verschiedene Aktienrückkaufprogramme aufgelegt. Mit dem aktuell laufenden Rückkauf will das Unternehmen eigene Aktien im Wert von bis zu einer Milliarde Schweizer Franken (870 Mio. Euro) einziehen. Und es ist immerhin bereits das vierte innerhalb der letzten 4 Jahre

Mehr lesen
03.07.
15:32 Uhr

QIX Dividenden Europa: Deutsche Telekom-Tochter T-Mobile US drohen bei angestrebter Sprint-Fusion weitere Probleme, Sanofi verkauft Generikasparte für 1,9 Mrd. Euro an Finanzinvestor Advent

Marktberichte International

Trotz schwächerer chinesischer Konjunkturdaten und weltweit schwelenden Handelskonflikten erholt sich heute der QIX Dividenden Europa Index kräftig. Auch dank der Einigung in der deutschen Asyldebatte klettert der Index dabei um 1,5% auf nunmehr 9.950 Punkte. Deutsche Telekom stößt bei der geplanten Fusion des US-Mobilfunkgeschäfts angesichts der starken Marktstellung bei Prepaid-Verträgen bei den US-Behörden auf Widerstand. Sanofi gibt den Verkauf seiner Generikasparte Zentiva bekannt und überweist dem Biotechunternehmen Evotec eine Meilensteinzahlung von 3 Mio. Euro.

Mehr lesen
02.07.
15:02 Uhr

QIX Dividenden Europa: Französischer Energiekonzern Engie erwägt Milliardenofferte für EDP-Tochter Renovaveis, HOCHTIEF startet neues Squeeze-out-Angebot für verbliebene Abertis-Aktionäre

Marktberichte International

Die angespannte Asyldebatte in Deutschland sowie die neuerlichen Angriffe des US-Präsidenten gegen die EU drücken heute den QIX Dividenden Europa Index ins Minus. Allerdings zeigt sich der Index relativ robust gegenüber den anderen europäischen Börsen und gibt nur leicht auf 9.815 Punkte ab. Der Bieterwettkampf um die auf erneuerbare Energien spezialisierte EDP-Tochter Renovaveis bekommt neue Impulse. HOCHTIEF will im laufenden Übernahmeprozess alle restlichen Abertis-Minderheitsaktionäre loswerden.

Mehr lesen
29.06.
15:27 Uhr

QIX Dividenden Europa: Sanofi will im Krebstherapie-Geschäft kräftig aufholen und bietet weiterhin hohe Rendite, Hannover Rück kündigt überraschend Ausstieg aus Kohle-Investments an

Marktberichte International

Mit beeindruckender Stärke meldet sich heute der QIX Dividenden Europa Index
dank der Einigung auf dem EU-Gipfel bezüglich der Asylpolitik zurück. Der Index legt dabei trotz steigendem Euro bis zum Nachmittag um 1,1% auf 9.890 Punkte zu. Sanofi plant seine Position bei Krebsmedikamenten mit voller Pipeline im jährlich rund 100 Mrd. USD schweren Markt deutlich auszubauen. Hannover Rück will sich von Kapitalanlagen im Kohlegeschäft verabschieden, Kohleprojekte sollen jedoch weiter versichert werden.

Mehr lesen
27.06.
14:42 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – Allianz SE mit beständiger Dividendenpolitik und einer stattlichen Rendite

Marktberichte International

Insgesamt glänzt der Münchener Versicherer mit seiner schon seit Jahren bestehenden aktionärsfreundlichen Dividendenpolitik. Während sich die Dividende der Allianz im Jahr 2008 noch auf 3,50 Euro belief, so hat sie sich beständig auf zuletzt 8,00 Euro je Aktie mehr als verdoppelt. Alle langfristigen Aktionäre erzielten dabei eine Rendite von im Schnitt 4,8%. Beigetragen hat dazu vor allem auch das durchschnittlich 6%ige Gewinnwachstum der vergangenen 5 Jahre. Angesichts der kürzlich erfolgten Dividendenerhöhung und des jetzt wieder niedrigeren Kurses bietet die Allianz-Aktie derzeit eine stattliche Rendite von 4,6%.

Mehr lesen
25.06.
14:42 Uhr

QIX Dividenden Europa: Münchener Rück will offenbar Vermögenverwaltungssparte MEAG abstoßen, Zögerliche US-Zulassungen von Generika-Konkurrenz beflügelt GlaxoSmithKline

Marktberichte International

Schwache Konjunkturdaten aus Deutschland und der weiter schwelende internationale Handelskonflikt drücken den QIX Dividenden Europa Index heute ins Minus. Trotz der äußerst robusten Vorwoche gibt der Index damit bis zum Nachmittag auf 9.865 Punkten nach. Münchener Rück führt Medienberichten zufolge Gespräche mit dem US-Fondsmanager Guggenheim über den Verkauf seiner Vermögensverwaltungstochter. Glaxo-Aktie profitiert von mehrfacher Zurückweisung durch die US-Behörden bei Generika-Konkurrenz für das Asthmamittel Advair.

Mehr lesen
22.06.
14:51 Uhr

QIX Dividenden Europa: Deutsche Telekom-Tochter T-Systems will wieder profitabel werden und plant umfassenden Jobabbau, Roche steht womöglich kurz vor Kauf des US-Onkologie-Spezialisten Tesaro

Marktberichte International

Trotz der heute von der EU eingeführten Vergeltungszölle auf US-Produkte erholt sich der QIX Dividenden Europa Index dynamischer als die anderen europäischen Märkte. Der Index klettert dabei bis zum Nachmittag deutlich ins Plus und notiert wieder bei 9.920 Punkten. Telekom-Tochter T-Systems streicht im Rahmen der Umstrukturierung weltweit bis zu 10.000 Stellen. Medienberichten zufolge ist Roche am US-Biopharmaunternehmen Tesaro interessiert und könnte zudem auch die US-Firma BeiGene übernehmen.

Mehr lesen
21.06.
16:08 Uhr

QIX Dividenden Europa: China Three Gorges Übernahme von Portugals EDP könnte am Widerstand der US-Behörden scheitern, BMW will Thüringer Werk zum weltweit größten Werkzeugbaustandort ausbauen

Marktberichte International

Die anhaltende Unsicherheit bezüglich des internationalen Handelskonflikts trübt am Donnerstag beim QIX Dividenden Europa Index erneut die Stimmung. Jedoch gibt der Index nicht so deutlich nach, wie andere europäische Märkte und notiert damit am Nachmittag nur moderat im Minus bei 9.905 Punkten. EDP bekräftigt Forderung an China Three Gorges nach besserer Übernahmeofferte und sieht künftiges Wachstum durch regulatorische Entscheidungen in den USA bedroht. BMW kündigt Investitionsvorhaben von 42 Mio. Euro am Thüringer Standort mit gleichzeitiger Kapazitätsaufstockung um 50% bis 2022 an.

Mehr lesen
20.06.
15:26 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – Investor AB - Gesunde Bilanz und nachhaltige Dividendenpolitik

Aktuelles

Investor AB ist nicht nur für seine grundsolide Bilanz bekannt sondern auch für die insgesamt konservative Ausschüttungsquote. Dennoch sind die schon seit Jahrzehnten kontinuierlich ansteigenden Dividenden der Holding mehr als beeindruckend. Lag die Dividende für 2009 noch bei 4,00 SEK, so hat sie sich bis 2017 auf 12,00 SEK (1,14 Euro) glatt verdreifacht. Die Anteilseigner konnten sich während dieser Zeit immerhin über eine Rendite von durchschnittlich 3,5% freuen. Auch wenn die gegenwärtige Rendite mit 3,2% unter dem Durchschnitt liegt, so sind es doch vor allem die beachtlichen Dividendenerhöhungen, die grundsätzlich für die Aktie sprechen.

Mehr lesen
19.06.
15:21 Uhr

QIX Dividenden Europa: Starke Versicherungsgeschäfte und Rendite von 6,3% machen Sampo zu einem einzigartigem Dividendentitel, Sanofi und deutsche Evotec gründen zu Forschungszwecken eigenes Joint Venture

Marktberichte International

Mit einer beeindruckenden Stärke reagiert heute der QIX Dividenden Europa Index auf die Angst vor einem weltweiten Handelskrieg. Dabei liegt der Index am Nachmittag nur leicht mit 0,5% Prozent im Minus bei 9.930 Punkten. Sampo rechnet nach 2017er Rekordwerten für das laufende Geschäftsjahr erneut mit robusten Zahlen der Versicherungssparte. Sanofi plant mit Evotec im neuen Joint Venture vor allem nach Medikamenten gegen Infektionskrankheiten zu forschen.

Mehr lesen
18.06.
15:15 Uhr

QIX Dividenden Europa: Hannover Rück stellt Aktionären höhere Dividendenausschüttung in Aussicht, Imperial Brands will deutschen E-Zigarettenmarkt aufrollen und glänzt mit 6,5% Rendite

Marktberichte International

Die sich zuspitzende Situation um globale Handelszölle und die politischen Querelen in Deutschland drücken den QIX Dividenden Europa Index heute ins Minus. Allerdings zeigt der Index gegenüber den europäischen Börsen erneut Stärke und gibt nur 0,8% auf 9.985 Punkte nach. Hannover Rück denkt angesichts gestiegener Profitabilität über höhere Dividendenquote nach. Imperial Brands will mit seiner Tochter deutscher Marktführer bei E-Zigaretten werden.

Mehr lesen
15.06.
14:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: Swiss Re baut Erstversicherungsgeschäfte in Afrika weiter aus, Scottish and Southern Energy bleibt für geplante Fusion mit Innogy-Tochter zuversichtlich

Marktberichte International

Nach dem kräftigen Kursplus am Donnerstag aufgrund der weiteren EZB-Zinspolitik gibt der QIX Dividenden Europa Index heute wieder etwas nach. Dabei drückt auch die heutige Erholung des Euro leicht auf die insgesamt gute Stimmung. Am Nachmittag liegt der Index somit leicht im Minus bei 10.085 Punkten. Swiss Re beteiligt sich mit fast 14% am kenianischen Lebensversicherer Britam Holdings. Britische Aufsichtsbehörde will über die geplante Fusion zwischen Scottish and Southern Energy und der Innogy-Tochter npower bis Ende Oktober entscheiden.

Mehr lesen