Aktuelles

19.06.
15:21 Uhr

QIX Dividenden Europa: Starke Versicherungsgeschäfte und Rendite von 6,3% machen Sampo zu einem einzigartigem Dividendentitel, Sanofi und deutsche Evotec gründen zu Forschungszwecken eigenes Joint Venture

Marktberichte International

Mit einer beeindruckenden Stärke reagiert heute der QIX Dividenden Europa Index auf die Angst vor einem weltweiten Handelskrieg. Dabei liegt der Index am Nachmittag nur leicht mit 0,5% Prozent im Minus bei 9.930 Punkten. Sampo rechnet nach 2017er Rekordwerten für das laufende Geschäftsjahr erneut mit robusten Zahlen der Versicherungssparte. Sanofi plant mit Evotec im neuen Joint Venture vor allem nach Medikamenten gegen Infektionskrankheiten zu forschen.

Mehr lesen
19.06.
15:19 Uhr

QIX Deutschland: Neuausrichtung und 8% Dividendenrendite treiben ProSiebenSat.1 Media-Aktie an, Bayer erzielt Milliarden-Erlös aus Emittierung weiterer Anleihen für Monsanto-Deal

Marktberichte Deutschland

Der weiterhin eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und China setzt den QIX Deutschland auch am Dienstag unter Druck. Gegenüber dem Gesamtmarkt sind die heutigen Verluste aber überschaubar. Demnach gibt der Index bis zum Nachmittag nur um 1,0% auf 13.995 Punkte nach. ProSiebenSat.1 Media spürt Wachstumsvorgaben des Private-Equity-Investors und will digitale Geschäftsfelder stärker ausbauen. Bayer platziert für rund 13 Mrd. Euro neue Anleihen und will damit Zwischenfinanzierungskredite der jüngsten Übernahme zurückzahlen.

Mehr lesen
18.06.
15:15 Uhr

QIX Dividenden Europa: Hannover Rück stellt Aktionären höhere Dividendenausschüttung in Aussicht, Imperial Brands will deutschen E-Zigarettenmarkt aufrollen und glänzt mit 6,5% Rendite

Marktberichte International

Die sich zuspitzende Situation um globale Handelszölle und die politischen Querelen in Deutschland drücken den QIX Dividenden Europa Index heute ins Minus. Allerdings zeigt der Index gegenüber den europäischen Börsen erneut Stärke und gibt nur 0,8% auf 9.985 Punkte nach. Hannover Rück denkt angesichts gestiegener Profitabilität über höhere Dividendenquote nach. Imperial Brands will mit seiner Tochter deutscher Marktführer bei E-Zigaretten werden.

Mehr lesen
18.06.
15:12 Uhr

QIX Deutschland: Symrise bleibt dank Margenverbesserungen einer der "Top Picks" der Deutschen Bank, Allianz bekräftig erneut 2018er Konzernziele

Marktberichte Deutschland

Die sich immer schneller drehende Spirale aus Strafzöllen und Gegenzöllen zwischen den USA und China belasten am Montag den QIX Deutschland. Gegenüber dem Gesamtmarkt entwickelt sich der Index dabei aber deutlich robuster und steht am Nachmittag nur 1,2% im Minus bei 14.120 Punkten. Symrise dürfte nach organischem Wachstum von 7,5% in Q1 weitere Profitabilitätssteigerungen durch Kostenmaßnahmen durchsetzen. Allianz hat sich für 2018 nach solidem Jahresauftakt handfeste Ziele für alle Sparten gesetzt.

Mehr lesen
15.06.
14:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: Swiss Re baut Erstversicherungsgeschäfte in Afrika weiter aus, Scottish and Southern Energy bleibt für geplante Fusion mit Innogy-Tochter zuversichtlich

Marktberichte International

Nach dem kräftigen Kursplus am Donnerstag aufgrund der weiteren EZB-Zinspolitik gibt der QIX Dividenden Europa Index heute wieder etwas nach. Dabei drückt auch die heutige Erholung des Euro leicht auf die insgesamt gute Stimmung. Am Nachmittag liegt der Index somit leicht im Minus bei 10.085 Punkten. Swiss Re beteiligt sich mit fast 14% am kenianischen Lebensversicherer Britam Holdings. Britische Aufsichtsbehörde will über die geplante Fusion zwischen Scottish and Southern Energy und der Innogy-Tochter npower bis Ende Oktober entscheiden.

Mehr lesen
15.06.
14:51 Uhr

QIX Deutschland: Analysten äußern sich positiv zu Geschäftsaussichten von BASF, Spekulationen um Spartenverkauf treiben Siemens auf Monatshoch

Marktberichte Deutschland

Der QIX Deutschland präsentiert sich heute nach seiner Vortagesrally im Zuge der EZB-Zinsprognosen nur moderat im Minus. Kurs nach dem heutigen Verfallstermin steht der Index damit am Nachmittag bei 14.340 Punkten. BASF dürfte Analysten zufolge weiter solide wachsen, ungeachtet der kurzfristig höheren Schulden aufgrund der jüngsten Bayer-Zukäufe. Siemens-Konzern erwägt offenbar Trennung vom Gasturbinen-Geschäft.

Mehr lesen
14.06.
15:30 Uhr

QIX Dividenden Europa: Groupe Bruxelles Lambert verkauft Burberry-Beteiligungen und realisiert hohen Gewinn, EU-Kommission will Fusionspläne der Deutschen Telekom in den Niederlanden genauer prüfen

Marktberichte International

Das von der EZB in Aussicht gestellte Ende ihrer milliardenschweren Anleihenkäufe beflügelt am Donnerstag den QIX Dividenden Europa Index. Dementsprechend klettert der Index bis zum Nachmittag um 0,5 Prozent auf 10.050 Punkte. Investmentholding GBL trennt sich von wichtiger Beteiligung und bleibt nach soliden Geschäftszahlen weiterhin deutlich unterbewertet. Brüsseler Wettbewerbsbehörde hat beim Zusammenschluss der Deutschen Telekom-Tochter T-Mobile NL und Tele2 NL in den Niederlanden deutliche Bedenken.

Mehr lesen
14.06.
15:04 Uhr

QIX Deutschland: Qualitätsaktie der Woche – Bayer AG - Firmenstruktur verändert sich grundlegend

Marktberichte Deutschland

Als Pharma- und Chemiekonzern erzielte Bayer in den zurückliegenden Jahren operativ neben der soliden EBIT-Marge von 17% auch eine beachtliche Eigenkapitalrendite. Zuletzt lag sie bei 20%. Dabei ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen. Im Schnitt lag das Gewinnwachstum der letzten 5 Jahre begünstig durch Sondereffekte bei immerhin 25 Prozent. Aber auch die Dividendenzahlungen von Bayer sind durchaus bemerkenswert. Seit 2007 hat sich die Gewinnausschüttung von 1,35 Euro auf zuletzt 2,80 Euro je Aktie mehr als verdoppelt.

Mehr lesen
13.06.
14:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – GlaxoSmithKline - Wachstum in allen Konzernsparten

Marktberichte International

Da GlaxoSmithKline seine Gesamtdividende generell vierteljährlich auszahlt, ist die Aktie des Unternehmens durchaus als solide Einkommensaktie zu betrachten. Lag die Dividende 2007 noch bei 0,53 GBP, so wurde sie vom Management auf zuletzt 0,80 GBP (0,91 Euro) erhöht. Immerhin konnten sich die Anteilseigner in den letzten 10 Jahren über eine durchschnittliche Rendite von 4,4 Prozent freuen. Gegenwärtig liegt die Dividendenrendite der Aktie weiterhin bei stattlichen 5,2 Prozent und somit über dem Durchschnitt der letzten Geschäftsjahre.

Mehr lesen
13.06.
14:49 Uhr

QIX Deutschland: Digitale Fabrik als inzwischen profitabelste Sparte soll Siemens künftiges Wachstum beschleunigen, Analysten begrüßen eingeleitete Restrukturierung der Deutschen Post im Paket- und Briefgeschäft

Marktberichte Deutschland

Neben der heutigen Sitzung der US-Notenbank profitiert der QIX Deutschland auch von der insgesamt wieder optimistischeren Stimmung. Folglich steigt der Index moderat und steht am Nachmittag im Plus bei 14.215 Punkten. Siemens Digital Factory-Sparte erreicht mittlerweile 15% des Konzernumsatzes und ist mit einer Marge von über 20% hochprofitabel. Deutsche Post will mit angekündigtem Umbau des operativen Geschäfts für langfristig nachhaltiges Wachstum sorgen.

Mehr lesen
12.06.
14:43 Uhr

QIX Dividenden Europa: Vorstand von Portugals EDP fordert Strategie und höheres Angebot vom chinesischen Mehrheitsaktionär, EU-Kommission will sich Anfang Juli zur Abertis-Aufspaltung äußern

Marktberichte International

Das erfolgreich verlaufene Gipfeltreffen zwischen dem US-Präsident und dem nordkoreanischen Machthaber beflügelt heute den QIX Dividenden Europa Index. Der Index legt daraufhin bis zum Nachmittag leicht auf 10.025 Punkte zu. EDP zeigt sich offen für ein verbessertes Übernahmegebot von China Three Gorges und dringt auf mehr Informationen bezüglich der weiteren Strategie. Brüssel wird am 6.Juli über die 18 Mrd. Euro schwere Abertis-Übernahme durch HOCHTIEF, ACS und Atlantia entscheiden.

Mehr lesen
12.06.
14:41 Uhr

QIX Deutschland: Analysten loben Henkels starkes Gewinnwachstum und sehen fast 20prozentiges Kurspotenzial, Conti und Vodafone weiten gemeinsame Arbeit an digitalen Vernetzungskonzepten aus

Marktberichte Deutschland

Die Hoffnung auf eine atomare Abrüstung Nordkoreas treibt den QIX Deutschland am Dienstag maßgeblich an. Allerdings gibt der Index seine anfänglichen Gewinne angesichts enttäuschender Konjunkturdaten im Verlauf des Vormittags wieder etwas ab. Damit steht er am Nachmittag nur noch moderat im Plus bei 14.165 Punkten. Henkel wächst organisch in Q1 dank positiver Entwicklung in den Emerging Markets weiterhin stark. Conti und Vodafone bündeln ihre Kräfte für sicheren und vernetzten Straßenverkehr.

Mehr lesen
11.06.
14:46 Uhr

QIX Dividenden Europa: Daimler will Umsatzrendite der LKW-Sparte dank boomender Konjunktur deutlich steigern, Klépierre setzt bei Digitalisierung seiner Shoppingcenter auf Berliner Start-up-Lösungen

Marktberichte International

Am Montag profitiert der QIX Dividenden Europa Index von den weiter nachlassenden Ängsten über eine mögliche Krise der Eurozone infolge der Italien-Wahl. Dabei legt der Index bis zum Nachmittag leicht auf 9.980 Punkte zu. Daimler will die Zielrendite von 8% in seiner Trucks- und Busses-Sparte in diesem Jahr erreichen. Klépierre Deutschland arbeitet künftig bei digitaler Verwaltung und Vermarktung mit dem Start-up store2be zusammen.

Mehr lesen
11.06.
14:44 Uhr

QIX Deutschland: SAP feiert dank bestätigter Finanzziele neues Rekordhoch, Fresenius wiest auf hohe Synergieeffekte nach Quironsalud-Übernahme hin

Marktberichte Deutschland

Der QIX Deutschland zeigt sich zum Wochenstart vom Ausgang des G7-Gipfels unbeeindruckt. Dementsprechend notiert der Index am Nachmittag kaum verändert bei 14.095 Punkten. SAP bekräftigt seine Finanzziele für 2018 bis 2020, Analysten rechnen indes mit einer Wachstumsbeschleunigung. Fresenius will Krankenhaus-Sparte für eine weitere Internationalisierung fit machen und kündigt Umbau in Deutschland an.

Mehr lesen
08.06.
15:15 Uhr

QIX Dividenden Europa: Klimaexperten der Münchener Rück rechnen in diesem Jahr nur mit durchschnittlicher Hurrikans-Saison, FDA stellt Roche für Hemlibra beschleunigtes Zulassungsverfahren in Aussicht

Marktberichte International

Ungeachtet des G7-Gipfels am Wochenende und der wieder etwas unsicheren Börsenstimmung zeigt sich heute der QIX Dividenden Europa Index äußerst stabil. Dementsprechend notiert der Index am Nachmittag gegenüber dem Vortagesschluss kaum verändert bei 9.970 Punkten. Klimaexperten der Münchener Rück erwarten in diesem Jahr insgesamt bis zu 9 Hurrikans. Roche erhält für seinen Hoffnungsträger Hemlibra von der US-Zulassungsbehörde weitere Bestätigung für künftiges Umsatzpotenzial.

Mehr lesen
08.06.
15:08 Uhr

QIX Deutschland: freenet überdenkt Kauf von regionalen 5G-Netzlizenzen, Daimler kündigt 2 neue E-Lastwagen für den US-Markt an

Marktberichte Deutschland

Vor dem anstehenden G7-Gipfel und den Notenbank-Sitzungen der kommenden Woche überwiegt beim QIX Deutschland am Freitag die Zurückhaltung. Demnach notiert der Index am Nachmittag leicht im Minus bei 14.095 Punkten. freenet-Vorstand prüft mögliche Varianten um für regionale 5G-Frequenzen im nächsten Jahr mitbieten zu können. Daimler Trucks will seinen Kunden demnächst neue Freightliner-E-Lastwagen mit einer Reichweite von bis zu 400 Kilometern anbieten.

Mehr lesen
07.06.
15:36 Uhr

QIX Dividenden Europa: Scottish and Southern Energy gibt Gaskraftwerk bei Siemens in Auftrag und glänzt mit 6,9 Prozent Rendite, Swiss Re prüft Optionen für möglichen Rückzug aus Iran

Marktberichte International

Dem QIX Dividenden Europa Index gelingt es am Donnerstag an den moderaten Aufwärtstrend der vergangenen Handelstage anzuknüpfen. Allerdings kann der Index bis zum Nachmittag nur einen Teil seiner zwischenzeitlich deutlicheren Gewinne behaupten und liegt damit nur noch leicht im Plus bei 10.005 Punkten. Scottish and Southern Energy lässt Gas- und Dampftkraftwerk von Siemens für 399 Mio. Euro in Großbritannien errichten. Swiss Re erwägt sich nach angekündigten US-Sanktionen aus allen Geschäften im Iran zurückzuziehen.

Mehr lesen
07.06.
14:45 Uhr

QIX Deutschland: Qualitätsaktie der Woche – BASF - Niedrige Bewertung und beachtliches Dividendenwachstum

Marktberichte Deutschland

Dank des außergewöhnlich breit aufgestellten Portfolios zählt BASF mit zu den weltweit stabilsten Chemieunternehmen in der ansonsten eher zyklischen Branche. Gegenwärtig notiert die Aktie mit einem wesentlich zu niedrigen 2018er KGV von 13. Seit dem Ende der Finanzkrise wurde die Gewinnausschüttung von 1,70 Euro im Jahr 2009 auf zuletzt 3,10 Euro nahezu verdoppelt. Die durchschnittliche Dividendenrendite belief sich in dieser Zeit auf 3,8 Prozent. Aber auch mit der EBIT-Marge von 13 Prozent und der Eigenkaptalrendite von über 17 Prozent kann das Qualitätsunternehmen mehr als überzeugen.

Mehr lesen
06.06.
14:49 Uhr

QIX Dividenden Europa: Dividendenaktie der Woche – BMW Group - Starke Wachstumsraten und zuverlässige Ausschüttungspolitik

Marktberichte International

Als Premium-Hersteller ist BMW bereits seit etlichen Jahren für seine zuverlässige Ausschüttungspolitik bekannt. Zwar zahlte der Autobauer im Jahr 2008 nur 0,30 Euro je Aktie an seine Aktionäre aus, inzwischen können sie sich aber wieder über deutlich bessere Zeiten freuen. Mit der für 2017 zuletzt vom Management auf 4,00 Euro angehobenen Dividende, ergibt sich gegenwärtig eine durchweg solide Rendite von 4,6%. Maßgeblich entscheidend für die beachtliche Dividendenkontinuität waren vor allem die enormen Wachstumsraten auf den asiatischen Märkten.

Mehr lesen
06.06.
14:47 Uhr

QIX Deutschland: Goldman Sachs sieht nach Fachkonferenz für SAP fast 20prozentiges Kurspotenzial, Daimler wächst dank chinesischem Mercedes-Benz-Absatz weiterhin deutlich

Marktberichte Deutschland

Der QIX Deutschland hat am Mittwoch angesichts positiver US-Vorgaben wieder etwas Boden gutgemacht. Die Kauflaune hält sich vor dem anstehenden G7-Gipfel jedoch in Grenzen. Somit steht der Index am Nachmittag nur leicht im Plus bei 14.245 Punkten. SAP-Vorstand bekräftigt erneut aggressive Produktoffensive im rasant wachsenden CRM-Markt. Daimler vermeldet für seine Kernmarke Mercedes-Benz im Mai ein Absatzwachstum von 2,3 Prozent auf 198.200 Fahrzeuge.

Mehr lesen