Aktuelles

17.04.
15:25 Uhr

QIX Dividenden Europa: So richtet die Dividendenaktie der Woche ihr künftiges Geschäft auf neue und innovative 5G-Technologien aus

Marktberichte International

Für Aktionäre war die Beteiligung an Orange in der jüngsten Vergangenheit durchaus lukrativ. Schließlich schüttet der französische Konzern schon seit etlichen Jahren recht sportliche Dividenden aus. Zwar bewegte sich die Gewinnbeteiligung von 2012 bis 2017 kaum von der Stelle. Dafür war aber die Kapitalrendite in diesem Zeitraum von im Schnitt 5,9% mehr als einträglich. Aktuell liegt die Rendite trotz der jüngsten Dividendenaufstockung nur bei 4,8%, die Aktie bietet sich damit dennoch als langfristige Depotbeimischung an.

Mehr lesen
16.04.
15:05 Uhr

QIX Deutschland: RATIONAL bleibt bei Wachstumsraten und Profitabilität weiterhin einzigartig und Covestro glänzt mit solider Dividende von 4,6% und ungewöhnlich niedriger Bewertung

Marktberichte International

Der QIX Deutschland wird am Dienstag angesichts zunehmender Risikobereitschaft im Zuge der Fristverlängerung beim Brexit auf neue Jahreshöchststände getrieben. Nach der jüngsten Kursrally klettert der Index damit am Nachmittag um 0,9% auf nunmehr 13.370 Punkte. RATIONAL wird von Analysten-Studie als Qualitätsunternehmen mit inzwischen wieder günstigeren Einstiegskursen gewürdigt. Covestro will eine dem wirtschaftlichem Umfeld angemessene Dividende für 2019 zahlen und bietet schon jetzt eine hohe Kapitalrendite.

Mehr lesen
12.04.
16:38 Uhr

QIX Dividenden Europa: Telenor weitet seine Breitbandgeschäfte mit Zukauf auf ganz Skandinavien aus und BASF bleibt trotz Gegenwind mit 4,5% Rendite für Dividendenjäger erste Wahl

Marktberichte International

Überraschend positive Konjunktursignale aus der EU und China können den QIX Dividenden Europa Index am Freitag zunächst nur leicht beflügeln. Nach dem jüngsten Jahreshoch legt der Index somit nur leicht auf 10.415 Punkte zu. Telenor plant den finnischen Kabelnetzbetreiber DNA zu übernehmen und so in ganz Nordeuropa strategisch vertreten zu sein. BASF gehört in Europa trotz des schwierigen konjunkturellen Umfeldes weiterhin mit zu den großzügigsten und zuverlässigsten Dividendenzahlern.

Mehr lesen
10.04.
15:53 Uhr

QIX Dividenden Europa: Mit diesen strategischen Verkaufsabsichten werden neue Allzeithochs bei der Dividendenaktie der Woche immer wahrscheinlicher

Marktberichte International

In Anbetracht der für 2018 angekündigten Dividende käme die Aktie von Generali derzeit auf eine durchaus beachtliche Rendite von 5,3%. Aber auch die langfristige Politik der Versicherungsgruppe ist überzeugend. Immerhin hat das Management seit der Finanzkrise im Jahr 2009 die Ausschüttungen von damals bis heute fast verdreifacht. Und für dieses Jahr wird sogar erneut mit einer höheren Gewinnbeteiligung gerechnet. Die Aktie kann damit als solide Einkommensaktie betrachtet werden.

Mehr lesen
03.04.
14:39 Uhr

QIX Dividenden Europa: Diese neuen bis 2021 laufenden Ausschüttungspläne der Dividendenaktie der Woche euphorisieren Investoren

Marktberichte International

Vor allem dank der boomenden US-Geschäfte kann sich die Telekom derzeit wieder deutlich höhere Dividendenausschüttungen leisten. Dabei hat das Management seit 2013 wieder begonnen, die Ausschüttung von 0,50 Euro auf nun 0,70 Euro anzuheben. In diesem Zeitraum lag die Kapitalrendite im Schnitt bei 4,0%. In Anbetracht der jüngsten Dividendenaufstockung ergibt sich für die Aktie zurzeit sogar eine noch stattlichere Rendite von 4,7%.

Mehr lesen
29.03.
17:28 Uhr

QIX Dividenden Europa: Vinci will Aktienrückkäufe für bis zu 2 Mrd. Euro durchsetzen und EDP bekommt erstmals Gegenwind der USA bei chinesischen Übernahmeplänen zu spüren

Marktberichte International

Die zunehmenden Erwartungen auf eine positive Lösung im Brexit-Streit sowie konstruktive US-Handelsgespräche mit China beflügeln am Freitag den QIX Dividenden Europa Index. Am Nachmittag notiert er letztlich mit 0,5% im Plus bei 10.235 Punkten. Vinci kündigt neuerliche Aktienrückkäufe bis Ende 2020 und deutsche Übernahme in der Energie- und Kommunikations-Sparte an. US-Botschafter warnt Portugal angesichts des möglichen EDP-Verkaufs vor der Abhängigkeit von China.

Mehr lesen
27.03.
14:38 Uhr

QIX Dividenden Europa: Mit dieser Technologieplattform will die Dividendenaktie der Woche besonders disruptive Produktinnovationen fördern

Marktberichte International

Ungeachtet der weltweit gestiegenen Schäden ist es der Hannover Rück in den vergangenen Jahren gelungen die Prämieneinnahmen beständig zu erhöhen. Mit dem seit 2012 durchschnittlich erzielten Anstieg von 6% bekräftigt das Management einmal mehr, höhere Kosten angemessen weiterreichen zu können. Zudem schüttet der Rückversicherer seit 2015 eine Sonderdividende von 1,50 Euro aus. Damit beläuft sich die für 2018 geplante Gesamtdividende auf 5,25 Euro und bietet aktuell weiterhin eine attraktive Rendite von 4,1%.

Mehr lesen
22.03.
14:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: Münchener Rück verteidigt geplante Dividendenausschüttung von 1,3 Mrd. Euro und Fortum hofft bei Uniper-Plänen auf US-Hedgefonds-Unterstützung

Marktberichte International

Nach den robusten Kurszuwächsen der letzten Wochen drücken heute schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone den QIX Dividenden Europa Index ins Minus. Demnach gibt der Index bis zum Nachmittag um 0,6% auf 10.215 Punkte nach. Münchener Rück rechtfertigt laufende Aktienrückkäufe und Dividendenzahlungen in Höhe des 2018er Konzerngewinns von 2,3 Mrd. Euro. US-Finanzinvestor Elliott fordert von Uniper einen Beherrschungsvertrag mit finnischem Großaktionär Fortum, um eine Komplettübernahme zu ermöglichen.

Mehr lesen
20.03.
16:20 Uhr

QIX Dividenden Europa: Erreichte 1-Billion-Pfund-Marke lässt die Dividendenaktie der Woche als Vermögensverwalter in eine ganz neue Liga aufsteigen

Marktberichte International

Neben dem robusten Finanzgeschäftsmodell überzeugt Legal & General mit einer äußerst bemerkenswerten Dividendenkontinuität. Dabei wurde die Gewinnbeteiligung von 0,04 Pfund seit 2009 auf jüngst 0,16 Pfund (0,18 Euro) nahezu vervierfacht. Ein wesentlicher Treiber war dabei vor allem das überwiegend zweistellige Gewinnwachstum der letzten Jahre. Mit der für 2018 in Aussicht gestellten Dividende ergibt sich jedenfalls gegenwertig eine nach wie vor stattliche Rendite von 5,3%.

Mehr lesen
18.03.
11:18 Uhr

QIX Dividenden Europa: Diese aktionärsfreundlichen Pläne treiben Iberdrola als auch Fortum auf Jahreshochs

Marktberichte International

Neuerliche Hoffnungen auf baldige Lösungen im US-Handelsstreit mit China treiben am Freitag den QIX Dividenden Europa Index auf ein neues Monatshoch. Dabei notierte der Index am Nachmittag mit 0,8% im Plus bei 10.350 Punkten. Iberdrola`s Geschäfte mit Erneuerbaren Energien boomen, künftig werden sogar höhere Dividenden erwartet. Finnischer Versorger Fortum hofft weiterhin auf konstruktive Ergebnisse im Übernahmestreit mit dem Energiekonzern Uniper.

Mehr lesen
08.03.
15:29 Uhr

QIX Dividenden Europa: Warum Hannover Rück und Scottish and Southern Energy weiterhin so hochinteressante Dividenden ausschütten

Marktberichte International

Neuerliche Konjunkturängste angesichts schwacher chinesischer Exportdaten haben am Freitag den QIX Dividenden Europa Index leicht belastet. Dabei notiert der Index am Nachmittag mit 0,6% im Minus bei 10.875 Punkten. Hannover Rück will nach dem Erreichen der 2018er Gewinnziele seine Dividende auf 5,25 Euro erhöhen. Scottish and Southern Energy bietet weiterhin 7,4% Rendite und dürfte in den nächsten 2 Jahren aber etwas weniger ausschütten.

Mehr lesen
06.03.
14:45 Uhr

QIX Dividenden Europa: Deshalb sprudeln die Gewinne bei der Dividendenaktie der Woche um fast 40% mehr

Marktberichte International

Dank der enormen Gewinne aus dem Öl- und Gasgeschäft bleibt TOTAL auch weiterhin genügend Geld, seine bislang schon generöse Ausschüttungspolitik beizubehalten. Schließlich wurde die Dividende seit mehr als drei Jahrzehnten nicht mehr gekürzt. Für 2018 hat das Management jedenfalls 2,56 Euro in Aussicht gestellt, damit würde sich eine Rendite von 5,2% ergeben. Und in den zurückliegenden 5 Jahren konnten sich die Anteilseigner sogar über noch höhere Dividendenrenditen freuen.

Mehr lesen
01.03.
14:44 Uhr

QIX Dividenden Europa: Warum Werbekonzern WPP weiterhin über 6% Dividende zahlt und BASF seinen Konzernumbau forciert

Marktberichte International

Positiv aufgenommene Konjunkturdaten aus der chinesischen Industrie verleihen dem QIX Dividenden Europa Index am Freitag wieder leichten Rückenwind. Dabei erreicht der Index am Nachmittag mit Plus 0,7% auf 10.155 Punkte ein neues Jahreshoch. Werbe- und Marketingkonzern WPP setzt nach Umsatzrückgang in 2018 auf laufenden Umbau und hält die Dividende mit 0,60 GBP überraschend stabil. BASF will sich bis Ende 2020 als Marktführer von seinem Pigmentgeschäft trennen.

Mehr lesen
27.02.
16:22 Uhr

QIX Dividenden Europa: Mit dieser cleveren Beteiligungsstrategie rüstet sich die Dividendenaktie der Woche für das Digitalisierungszeitalter

Marktberichte International

Insgesamt glänzt die Allianz mit ihrer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Dividendenpolitik. Alle langfristig investierten Aktionäre erzielten dabei in den letzten 10 Jahren im Schnitt eine Rendite von 4,8%. Beigetragen haben dazu vor allem die soliden Gewinnzuwächse des Konzerns. Wird nun auch dem Dividendenvorschlag für 2018 von 9,00 Euro stattgegeben, dann würde sich für die Aktie derzeit eine weiterhin üppige Kapitalrendite von 4,6% ergeben.

Mehr lesen
22.02.
17:38 Uhr

QIX Dividenden Europa: Deshalb will Swiss Re wieder 6% Dividende ausschütten und Fortum mehr Einfluss bei seiner Tochter Uniper

Marktberichte International

Die Hoffnungen auf eine baldige Beilegung des US-Handelsstreits mit China treibt am Freitag den QIX Dividenden Europa Index auf ein neues Jahreshoch. Dabei notierte der Index am Nachmittag leicht im Plus bei 10.030 Punkten. Swiss Re erzielt 2018 trotz hoher Schäden 27% mehr Gewinn und hebt Dividende um über 11% an. Finnischer Versorger Fortum steht kurz vor einer Lösungen im Beteiligungsstreit mit dem Energiekonzern Uniper.

Mehr lesen
15.02.
16:01 Uhr

QIX Dividenden Europa: Darum fließt den Aktionären der Allianz und Swisscom so viel Geld zu

Marktberichte International

Das vom US-Kongress beschlossene Haushaltsgesetz und die jüngsten Fortschritte in Peking im Handelskonflikt mit China treiben heute den QIX Dividenden Europa Index an. Folglich notiert der Index am Nachmittag mit 0,6% im Plus bei 9.870 Punkten. Allianz steigert 2018er Konzerngewinn um 10% und kündigt neben höherer Dividende auch neue Aktienrückkäufe an. Swisscom ersteigert erste 5G-Mobilfunkfrequenzen und schüttet Gewinnbeteiligung von 22 CHF für das Vorjahr aus.

Mehr lesen
13.02.
15:07 Uhr

QIX Dividenden Europa: Mit diesen effizienten Konzernstrukturen will die Dividendenaktie der Woche hochprofitabel werden

Marktberichte International

Mit der jetzt für 2018 bekräftigten Ausschüttung von 0,80 GBP bleibt sich GlaxoSmithKline erneut als erstklassiger Dividendenzahler treu. Aufgrund der laufenden Umstrukturierung verharrt sie allerdings schon seit 2014 auf diesem Niveau. Dennoch konnten sich die Aktionäre in den letzten 10 Jahren aber über eine Rendite von im Schnitt 4,4% freuen. Und auch die aktuell stattlichen 5,1%, die sich auf dem derzeitigen Aktienniveau ergeben, sind nicht zu verachten.

Mehr lesen
06.02.
15:16 Uhr

QIX Dividenden Europa: Die Rekordzahlen der Dividendenaktie der Woche sind schlichtweg beeindruckend

Marktberichte International

Insbesondere mit seiner auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Dividendenpolitik kann Vinci bei seinen Anteileignern punkten. Dabei hat das Management neben den jüngsten Aktienrückkäufen die Dividende seit 2007 nicht mehr gekürzt und sie seitdem sogar nahezu verdoppelt. Wird die für 2018 in Aussicht gestellte Gewinnbeteiligung von 2,67 Euro genehmigt, dann ergäbe sich für die Aktie letztlich eine attraktive Kapitalrendite von 3,4%. Und die Rendite würde damit sogar dem Durchschnitt der vergangenen 5 Jahre entsprechen.

Mehr lesen
01.02.
14:53 Uhr

QIX Dividenden Europa: Deshalb stehen Swiss Re und BASF heute im Fokus der Anleger

Marktberichte International

Die Hoffnungen auf eine absehbare Beilegung des US-chinesischen Handelskonflikts haben am Freitag den QIX Dividenden Europa Index leicht beflügelt. Dabei notierte der Index am Nachmittag kaum verändert bei 9.770 Punkten. Swiss Re geht ersten Berechnungen zufolge für 2018 von einer Gesamtschadenbelastung in Höhe von 2,9 Mrd. USD aus. BASF und Solenis können nach Behördenzustimmung endlich ihre Fusion des Papier- und Wasserchemikaliengeschäfts abschließen.

Mehr lesen
30.01.
14:52 Uhr

QIX Dividenden Europa: So richtet sich die Dividendenaktie der Woche auf das lukrative 5G-Geschäft aus

Marktberichte International

Für Investoren war die Beteiligung an Telenor in der Vergangenheit durchaus einträglich. Immerhin schüttet der norwegische Breitband- und Mobilfunkanbieter seit Jahren stattliche Dividenden aus und kaufte überdies auch noch verstärkt eigene Aktien zurück. Während die Gewinnbeteiligung für 2010 aber noch bei 3,50 NOK (0,37 Euro) lag, so hat sie sich bis heute mehr als verdoppelt. Auch war die Kapitalrendite dabei von im Schnitt 4,8% nicht zu verachten. Und infolge der jüngsten Dividendenaufstockung ergibt sich derzeit eine noch fürstlichere Rendite von fast 5%.

Mehr lesen